Feier zur Gründung der Landesvertretung RLP und dem Newroz Fest

Gestern war für unsere Gemeinde ein sehr bedeutender Tag, denn wir durften gemeinsam mit unseren Gästen und Mitgliedern die Gründung der Landesvertretung Rheinland-Pfalz der alevitischen Gemeinde Deutschland und passend hierzu auch das Newroz Fest feiern. Newroz bedeutet übersetzt "neuer Tag", doch darüber hinaus trägt dieses Fest für uns noch mehr Bedeutungen. Es bedeutet für uns Neubeginn, Frieden und es bedeutet Hoffnung. Und genau diese Bedeutungen trägt auch die Gründung der Landesvertretung Rheinland-Pfalz für uns.

Wir durften neben zahlreichen Vertretern der Politik und religiösen sowie kulturellen Einrichtungen unter anderem auch den Staatssekretär Prof. Dr. Salvatore Barbaro und den Landesbeauftragten für Migration und Integration Miguel Vicente in unserer Gemeinde begrüßen. Ebenso freuten wir uns Vertreter unseres Dachverbandes, den Öffentlichkeitsbeauftragen Herrn Ufuk Cakir und den Geistlichenratsvorsitzenden Herrn Cafer Kaplan begrüßen zu dürfen. Und auch Prof. Dr. Handan Aksünger Juniorprofessorin für Alevitentum an der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg durften wir willkommen heißen.

Neben Redebeiträgen unseres Vorstandsvorsitzenden Herrn Ismail Talay und unseren Gästen Herrn Dr. Barbaro, Herrn Vicente, Frau Dr. Aksünger und Herrn Cakir gehörten Musikbeiträge zu unserem Programm. Anschließend kamen unsere Gäste bei offenem Buffet zusammen, um die Veranstaltung ausklingen zu lassen.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die an diesem bedeutsamen Tag bei uns waren und freuen uns auf zukünftige Veranstaltungen, bei denen wir zusammenkommen werden.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square